Philosophie

 

Das Bergsteigen und unsere evolutionäre Reise sind gleichermaßen schwierig. Aber der Aufstieg macht uns stärker, weiser und menschlicher. Und je höher wir steigen, desto schöner wird die Aussicht, weil wir unser Leben nun aus der richtigen Perspektive sehen und das gewaltige Panorama des Menschseins wahrhaft würdigen können, bis wir schließlich vom Gipfel aus die vielen Gesichter Gottes erkennen.

-Dan Millman-

 

Was ist Yoga?

 

In den alten überlieferten Schriften wird Yoga folgendermaßen definiert:

 

Yogas citta-vritti-nirodhah

Yoga ist das Zur-Ruhe-Bringen der Gedanken im Geist.

 

Und was ist mit dem Baum, mit der Krähe und dem Sonnengruß?

 

Diese körperlichen "Verrenkungen" gehören zum Hatha Yoga System, einem der  6 Aspekte des Yoga, die sich gegenseitig ergänzen und zusammen ein großartiges System bilden:

 

Jnana Yoga: Der Yoga des Wissens.

Raja Yoga: Der Yoga der Geistesbeherrschung.

Bhakti Yoga: Der Weg der Hingabe an Gott.

Karma Yoga: Der Yoga der Tat, des selbstlosen Dienens.

Kundalini Yoga: Der Yoga der Energie.

Hatha Yoga: Der Yoga der Körperschulung.

 

Hatha Yoga ist der im Westen bekannteste Yoga und besteht vor allem aus Körperübungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama), Tiefenentspannung (Savasana) und Ratschlägen zur richtigen Ernährung.

 

Quelle: Die Yogaweisheit des Patanjali für Menschen von heute- Sukadev Volker Bretz

 

 

While wellness and mental clarity are elements of the results of yoga the study of it helps us unterstand so much more.

There's both an external and internal practice to yoga.

It's an art and a science.

Many thought yoga was a religion. But it rooted in the idea of how everything is connected. It takes you back to the wonderment we all had when we were children, living life unclouded by judgement or ego. Offering us great freedom.

We practise yoga poses so that our energy is channeled properly. Thus, clearing pathways for energy to flow more freely.

Ultimately guiding us to experience union.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage von Desiree Rijnders