Cremiger Eiweißshake mit Banane und Haferflocken

 

Dieser selbstgemachte Eiweißshake ist sehr sättigend und ideal nach dem Fitness- oder Yogatraining.

 

 

Zutaten für 1 Portion

100 ml (pflanzlicher) Milch

50 g Quark

1 EL Haferflocken

evt. frischer Zitronensaft

 

Zubereitung

Die Hälfte der Milch leicht erwärmen und die Haferflocken hinzugeben. Für 10 Minuten quellen lassen und auskühlen lassen. Nun alle Zutaten in den Mixer geben und zu einem cremigen Shake verarbeiten.

 

 

Grillen für Yogis

 

Wir sind mitten in der Grillhauptsaison. Auch wenn du dich (überwiegend) nach den yogischen Ernährungsregeln ernährst, kannst du jede Einladung zu einer Grillparty annehmen. Du bringst diese kleine Päckchen in Alufolie voller Gesundheit mit, legst sie auf den Grill und hast eine vollwertige, köstliche Mahlzeit, ohne dieses lästige Völlegefühl hinterher....

 

Zutaten:

 

(Vorgekochte) Kartoffeln würfeln

Zucchini würfeln

Ziegenkäse klein schneiden

Pfeffer

 

Et voilà, einfacher gehts nicht. Eine einfache Vorbereitung, so dass du noch genügend Zeit hast, vor dem Grillfest ein paar Sonnengrüße

zu turnen.

 

 

Okay, auf dem Bild gab es noch etwas zu essen.... für die Salatjunkies unter euch:

 

Zucchini-Spaghetti schälen (Spezialschäler...ideal!)

Schafskäse

Getrocknete Tomaten

Oliven

Pesto (rot)

Basilikum (frisch)

 

Die Mengen entscheidest du selber, je nach Geschmack.

 

EET SMAKELIJK EN VEEL PLEZIER

 

Süsskartoffel-Kokos-Suppe

 

Für 2 Personen:

 

2 Süsskartoffeln

1 Dose (400 ml) Kokosmilch

10 frische Korianderblättchen

2 TL Tamari

2 TL Paprikapulver

2 TL Zimt, gemahlen

1 TL Apfelessig

1 TL Senfsamen

 

Süsskartoffeln schälen, in mundgerechte Stücke schneiden und kochen, bis sie weich sind.

 

Anschließend Süsskartoffeln mit den übrigen Zutaten in den Mixer geben, 200 ml Wasser zufügen und pürieren.

 

Suppe in einen Topf geben und langsam erhitzen.

 

 

Meine Lieblingssuppe

 

300 g Möhren

150 g Kartoffeln

20 g frischer Ingwer

400 ml Gemüsebrühe

1 EL Ghee

1 EL Honig

150 ml Kokosmilch (aus der Dose)

Salz

Pfeffer

1 Kästchen Limettenkresse

 

 

Die Möhren schälen und in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Kartoffeln schälen und klein würfeln. Ingwer schälen und sehr klein würfeln.

 

Die Brühe erhitzen. Ghee erhitzen, den Ingwer darin ca. 2 Min. andünsten. Möhren zugeben und unter Rühren 2-3 Min. mitdünsten. Honig unterrühren, nach 2 Min. die Brühe zugießen und aufkochen lassen.

 

Die Kartoffeln in die Brühe geben. Zugedeckt ca. 20 Min. köcheln lassen. Die Suppe mit dem Pürierstab fein pürieren. Kokosmilch unter die Suppe rühren und heiß werden lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Limettenkresse über die Suppe streuen.

 

EET SMAKELIJK!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage von Desiree Rijnders